Hanfred premium hempfood


Hanf & CBD für Tiere

Hanf und der darin enthaltene Wirkstoff CBD erfreuen sich aufgrund ihrer vielzähligen positiven Effekte auf das menschliche Wohlbefinden bereits großer Beliebtheit.
Was jedoch Vielen nicht bewusst ist: auch Tiere, wie beispielsweise Hunde können von dem pflanzlichen Wirkstoff profitieren. Ob in Form von Leckerlis (als gesunde Belohnung) oder als Futterergänzung (feines Pulver, Öl).
Kein Wunder, dass die gesundheitsfördernden Eigenschaften mittlerweile auch erfolgreich in der Veterinärmedizin zur Behandlung unserer tierischen Lieblinge eingesetzt werden.

Bei Hanfred handelt es sich um ein regional produziertes, österreichisches Naturprodukt, das du deinem Liebling mit bestem Gewissen servieren kannst.


warum hanfred?

Das hat mich überzeugt!

Die Premium-Produkte von Hanfred  verwenden ausschließlich die obersten Blütenstände der Hanfpflanze. Denn dort ist der CBD Gehalt wesentlich höher als in Blättern und Samen.

Angebaut wird in der Südoststeiermark, wo der Hanf ganz natürlich, ohne künstliche Düngung oder Pflanzenschutzmittel wächst.
Alles erfolgt vor Ort - von der Ernte per Hand bis zur Verpackung. Dies garantiert nicht nur handverlesene Produkte, sondern auch eine nachhaltige und ressourcenschonende Verarbeitungskette.

Unterstützt bei Unruhe


Wie bei uns Menschen auch, können Stress und Angst auf Dauer negativen Einfluss auf die Gesundheit des Vierbeiners haben.
Hundebesitzer kennen häufige, stressbedingte Probleme von ihren Lieblingen:

  • die Angst alleine gelassen zu werden,
  • im Auto mitzufahren,
  • laute Geräusche wie Gewitter oder Feuerwerke.

CBD unterstützt den Organismus des Tieres indem das Cannabidiol aufgenommen und durch das Endocannabinoid-System verarbeitet wird.

Unterstützt die Verdauung


Durch die Einnahme von CBD kann die Verdauung unterstützt werden. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Koliken, Appetitlosigkeit des Tieres – hier kann Hanfpulver unterstützen.

 

Unterstützt das Immunsystem


CBD eine stärkende Wirkung auf das Immunsystem und damit auf das allgemeine Wohlbefinden Deines Hundes. 

 

Unterstützt den Bewegungsapparat


CBD ist die optimale und natürliche Alternative um den Bewegungsapparat deines Vierbeiners zu unterstützen.
CBD kann auch therapiebegleitend als Nahrungsergänzung verabreicht werden.

Schutzt

vor Stress


Stress hat viele Auswirkungen auf den Körper.

 

  • Unruhe,
  • ständiges Bellen,
  • ständiges Auf- und Ablaufen, Angstreaktionen,
  • Hautausschläge,
  • offene Stellen ...

Das alles können Anzeichen von Stress bei Hunden sein. Hanfpulver und die hier enthaltenen Stoffe können diese Stressreaktionen mindern.